• KOMPETENZZENTREN >
  • Präventive Medizin & Quality Aging >
  • Gewichtsmanagement / Gewichtsreduzierung

Gewichtsmanagement / Gewichtsreduzierung

Das Gewichtsmanagement ist entscheidend für die Bewahrung von Gesundheit und Wohlbefinden. Übergewicht kann Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen. Mit zwei verschiedenen Ansätzen – einer kalorienreduzierten Diät oder dem Fasten unter ärztlicher Begleitung – bietet die Leukerbad Clinic ideale Bedingungen, um das Gewicht wieder ins Gleichgewicht zu bringen oder abzunehmen. Im Rahmen der Programme «Gewichtsmanagement / Gewichtsreduzierung» lernen die Teilnehmer, ihr Gewicht durch eine Ernährungsumstellung langfristig zu kontrollieren.

 

Die Ärzte und Therapeuten der Leukerbad Clinic verfügen über umfassende Erfahrung bei den verschiedenen Ansätzen zur Gewichtsreduktion. Sie bieten Ihnen die Vorteile von spezifischen, individuell abgestimmten Diäten in einem effizienten und sicheren Rahmen. Sie achten insbesondere darauf, dass sich Ihr Gesundheitszustand verbessert, und überwachen Ihren Stoffwechsel täglich (insbesondere Puls, Blutdruck, Gewicht und Temperatur). Zudem werden bei Bedarf Laboruntersuchungen veranlasst.

 


 

KALORIENREDUZIERTE DIÄT HEILFASTEN
Die Leukerbad Clinic – Gewichtsmanagement: Das Körpergewicht ins Gleichgewicht bringen oder verringern Die Leukerbad Clinic – Gewichtsmanagement: Das Körpergewicht ins Gleichgewicht bringen oder verringern


 

KALORIENREDUZIERTE DIÄT
 

Das Gewicht wird durch eine kalorienreduzierte, entgiftende Diät verringert. Die erarbeiteten Ernährungspläne sind kalorienarm und auf Lebensmittel mit niedrigem Brennwert begrenzt. Im Rahmen einer kalorienreduzierten Diät werden täglich maximal 600 bis 800 kcal zugeführt.

 

Die Leukerbad Clinic bietet diese Gewichtsreduzierung im Rahmen der folgenden Programme an:

 

Zurück zum Seitenanfang
 


 

HEILFASTEN
 

Das Fasten wird schon seit Urzeiten in allen Gesellschaften praktiziert. Es regt die Zellentgiftung an und trägt zur Reduzierung des Körperfetts bei. Das Fasten wird unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt und ist eine wirkungsvolle Behandlungsoption, bei der gleichzeitig Giftstoffe und Stoffwechselschlacken aus dem Organismus ausgeschieden werden. Zudem stärkt es die natürlichen Abwehrkräfte durch die Eindämmung der Freisetzung von freien Radikale, die Reduzierung von Entzündungen, die Normalisierung der Darmflora und die Verbesserung der Schlafqualität.

 

Zu Beginn des Fastens, wenn die Zuckerzufuhr des Körpers unterbrochen wird, beginnt dieser, Zucker aus Proteinen herzustellen, die unsere Muskeln bilden. Nach einigen Tagen verwendet die Leber Fett, um sogenannte «Ketonkörper» zu produzieren. Diese Moleküle versorgen den Organismus mit Energie, ohne dass dieser zu stark auf seine Proteinvorräte zurückgreifen muss. Durch diesen Prozess ermöglicht das Fasten einen Gewichtsverlust.

 

Im Rahmen des Heilfastens wird dem Körper ausschliesslich Flüssigkeit zugeführt: Wasser, Tees, Fruchtsäfte und Gemüsebrühe. Diese Flüssigdiät ermöglicht einen deutlich grösseren Gewichtsverlust als eine kalorienreduzierte Diät. Sie erfolgt unter umfassender ärztlicher Kontrolle.

 

Die Leukerbad Clinic bietet diese Gewichtsreduzierung im Rahmen der folgenden Programme an:

 

Zurück zum Seitenanfang